Category: Anekdoten

Jumeirah Jane

Jumeirah Jane – die Expat-Woche in Dubai

Als Jumeirah Jane bezeichnet man eine (meist britische) Ehefrau eines gut verdienenden Expats. Einerseits genießt sie dank Maid, Gärtner und Pool Boy ein sorgenfreies Leben. Andererseits hat sie dadurch auch keinerlei Aufgabe und ist ständig gelangweilt. Die typische Woche einer Jumeirah Jane verläuft ungefähr so: Samstag. For fuck’s sake. Diese Kopfschmerzen sind kaum auszuhalten. Dabei war der Friday Brunch gestern...

Expat Rückkehr - Umgekehrter Kulturschock

Die Expat Rückkehr – ein umgekehrter Kulturschock

Heimat. Nach Jahren im Ausland ist es ein ganz besonderes Gefühl für Expats, wieder nach Hause zu ziehen. Man hatte zwar nie wirklich Heimweh. Aber es gab vieles was man vermisst hat. Brot. Kneipentouren mit den Kumpels. Die Lieblingsserie mit der besten Freundin anschauen. Jetzt kann man das alles nachholen. Doch so einfach ist das nicht. Die Expat Rückkehr nach...

Smørrebrød - das Sushi des Nordens

Smørrebrød – das Sushi des Nordens

Nein, ein banales Butterbrot ist Smørrebrød wirklich nicht. Zu Unrecht verwendet man den Begriff in Deutschland eher belustigt – römm, pömm. pömm, pömm, In Dänemark ist Smørrebrød nicht nur Nationalgericht, sondern eine regelrechte Kunstform. Und der Tat braucht Smørrebrød den Vergleich mit dem japanischen Sushi weder im Bezug auf die Vielfalt, noch auf die kunstvolle Präsentation zu scheuen. Basierend auf...

Expat Typen

Welcher Expat Typ bist du?

Nach ein paar Stationen im Ausland erkennt man immer wieder die gleichen Expat Typen. Viele Expats passen irgendwie in dieses Raster. Das gilt auch für die Freunde und Bekannte, die man im Ausland kennenlernt. Der Jochen ist übrigens der klassische … . Und die Patrizia ist ganz klar ein … . Der Glücksritter Die Börsen im Sultanat Kometistan kennen nur...

Boarding House

Startphase als Expat = erster Schritt zur Scheidung?

Ein Umzug ins Ausland hat nicht selten immensen Einfluss auf eine Partnerschaft. In der Regel hat nur ein Teil innerhalb einer Beziehung einen Job im Ausland. Der andere Lebens- oder Ehepartner „kommt mit“. Und das obwohl er oder sie vorher vielleicht selbst eine vielversprechende Karriere vor sich hatte. Recruiter stellen die Möglichkeit, dass auch der andere einen Job in der...

Yalla Wiesn - Oktoberfest in Dubai

Yalla Wiesn – Oktoberfest in Dubai

16 Tage der Folter. 16 Tage voller Facebook-Posts voller Maßkrüge, Lederhosen und Wiesnhendln. Zum ersten Mal seit seinem Umzug nach Dubai bekommt der ehemalige Münchner so etwas wie Heimweh. Doch kurz nachdem  “Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk” und “Guter Mond” auf der Theresienwiese verklungen sind, sieht die Welt schon wieder besser aus. Die Deutsche Außenhandelskammer lädt zum Oktoberfest in Dubai....

Job im Ausland - Karriere-Turbo oder Karriere-Killer

Jobwechsel ins Ausland – Karriere-Turbo oder Karriere-Killer?

Viele Expats entscheiden sich für den Weg in ein anderes Land, weil sich hoffen, im Ausland Karriere zu machen bzw. ihre Karriere zu beschleunigen. Auslandserfahrung im Lebenslauf macht sich schließlich immer gut. In kleineren Ländern kann man leichter an Führungspositionen kommen oder Teil des Top Managements des Landes werden. Ganz so einfach ist die Sache allerdings nicht. Zuhause wartet keiner...

Daisytown Dubai

Was haben Dubai und Daisytown gemeinsam?

Polternd rollt der Planwagen durch die staubige Straße. Es ist die einzige Straße in dieser Stadt. An ihrem Ende verschwindet die rote Sonne hinter dem Horizont. Der Fahrer zieht an den Zügeln, springt vom Kutschbock und bindet die Pferde an der Tränke an.  Er ruft eine kurze Anweisung in das Innere des Wagens: „Wartet“. Kurz darauf geht er in den...

Alkohol Lizenz

Mit der Lizenz zum Trinken

Meine britische Kollegin ist entsetzt. „Wie? Du bist jetzt schon fast eine Woche hier und HR hat den Antrag für die Alkohol Lizenz noch immer nicht unterschrieben? Im Ernst jetzt? Die spinnen doch! Ich geb‘ dir mal die Nummer vom Schwarzmarkt Johnny“. Ja, richtig gelesen: die Personalabteilung muss unterschreiben, dass man Alkohol trinken darf – zumindest, wenn man als Expat...